Blockupy Frankfurt findet statt!

Am Freitag der letzten Woche hat die Stadt Frankfurt ein Totalverbot aller Proteste in der nächsten Woche ausgesprochen. Das wird keinen Einfluss auf die Aktionstage in Frankfurt haben – es führt nur zu einer gesteigerten Mobilisierung. Alle aktuellen Infos rund um Blockupy und um das Verbot, sowie die dagegen eingereichten Klagen finden sich bei Blockupy Frankfurt im Netz.

PM: Blockupy-Bündnis fordert Stadt auf, Gespräche am Montag fortzusetzen:
Blockupy PM vom 04.05.
PM: Blockupy-Verbot wird juristisch und praktisch keinen Bestand haben:
Blockupy Pressemitteilung vom 04.05.
Protesterklärungen von Gruppen:
Verschiedene Protesterklärungen gegen das Verbot (vö am 07.05.)
Tausende protestieren gegen Blockupy-Verbot in Frankfurt:
Zur gesellschaftlichen Reaktion auf das Verbot (vö am 07.05.)
PM: Klage gegen Blockupy-Verbot eingereicht:
Blockupy PM zu den eingereichten Klagen vom 07.05.
Aufruf von MusikerInnen und KünstlerInnen zu den
 Blockupy-Protesten:
Protesterklärung verschiedener Musiker und Künstler (vö am 07.05.)
#Blockupy Frankfurt: Findet statt:
Blockupy Newsletter vom 07.05.
PM: Stadt beantwortet Gesprächsangebot von Blockupy mit Demo-Verbot:
Blockupy PM vom 08.05.
PM: Frankfurt verbietet alles! Auch Tanzen der Jugendlichen verboten:
Blockupy PM vom 09.05.

Bei allen Vorbehalten gegenüber Online-Petitionen wollen wir auch den Link zur Blockupy-Online-Protestnote nicht unterschlagen.